Eiersalat mit Speck und Kresse

Unser Eiersalat Rezept ist natürlich das beste Rezept wo gibt.  Warum wir dabei so unbescheiden sind? Ganz einfach, wir haben ihn bereits mehrfach zubereitet und gegessen und damit einen klaren Wissensvorsprung. Er ist sehr einfach und super schnell zu machen, kommt mit wenigen Zutaten aus und schmeckt so wie ein Eiersalat – besonders zu Ostern – schmecken muss. 

Ein herrlicher Eiersalat gehört einfach zu Ostern – so wie der Hase.

Es gibt unzählige Eiersalat Rezepte, viele sind richtig gut und lecker, aber irgendwie möchte man ja – dem Perfektionismus sei Dank – immer das Beste für sich und seine Lieben.

Daher haben wir für uns – vielleicht ja auch für Euch – heute unseren tausendschönen und 

leichteren Eiersalat mit Speck und Kresse

mitgebracht. 

Herrlich cremig und mit einer feinen Specknote. Die Frische kommt von den säuerlichen Apfelscheiben, der Kresse und die Crème Fraîche macht unseren tausendschönen Eiersalat besonders leicht. Natürlich ist auch ein wenig Mayo drin, immerhin sprechen wir von Eiersalat und die Eier haben wir – wie üblich – vom Hühnermann unseres Vertrauens (jedes Huhn hat einen Namen und es geht allen richtig gut).

Unser Eiersalat kommt mit wenig Zutaten aus und ist daher super schnell gemacht und lässt sich damit auch perfekt vorbereiten. 

Diese Salatrezept ist ein weiterer Teil unserer Osterserie. Vor dem Osterfest findet Ihr noch viele weitere tolle Rezeptideen für die Feiertage. Bleibt einfach dran!

Hat Euch unser leckeres Oster- und Salatrezept auch so gut gefallen wie uns? Dann müsst ihr unbedingt auch unseren Skandinavischen Nudelsalat mit Ringelbete, Räucherlachs und Dill probieren oder unseren tausendschönen Gurkensalat mit Apfel – passend zum Frühlingsbeginn.  Diese und viele weitere leckere, einfache, schnelle und gelingsichere Salatrezepte findet ihr hier: Salate & Gemüse Den vollen Überblick über unsere tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Eiersalat mit Apfel und Speck Rezept

Portionen: 8

Zutaten

  • 8 Eier
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 säuerlicher Apfel
  • 8 Scheiben Bacon
  • 1 TL Dijon Senf
  • 2 EL Weißweinessig
  • 50 g Mayonnaise
  • 200 g Crème Fraiche
  • 1 Pkg Gartenkresse
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Die Eier in kochendem Wasser für mindestens 6-8 Minuten hart kochen, anschließend zum Abkühlen beiseite stellen.
  • Die Zwiebeln fein würfeln. Den Speck in einer Pfanne ohne Fett knusprig anbraten. Anschließend auf einem Küchentuch abkühlen lassen, dies kann überschüssigen dann auch etwas von dem Fett aufsaugen. Den Apfel waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden.
  • In einer Schüssel den Senf, Essig, die Mayonnaise und die Crème Fraiche vermengen und mit Salz und Pfeffern abschmecken.
  • Die Eier nun schälen und vierteln, anschließend zusammen mit den Apfelscheiben auf den Tellern anrichten. Die Marinade über die Eier träufeln und mit den Zwiebeln, dem Speck, der Gartenkresse und etwas schwarzem Pfeffer garnieren.