Blumenkohl Popcorn mit veganem Dip

Tolles veganes Rezept mit knusprigem Blumenkohl. Unser herrlich einfaches Blumenkohl Rezept kommt als Popcorn mit vielen Farben und reichlich Dip daher. Als Hauptgericht, Zwischenmahlzeit oder als Snack ist es einfach eine Wucht. Gesund, lecker und vegan.

Blumenkohl ist so furchtbar lecker und im Grunde auch so einfach zuzubereiten, dass ihn sich sogar Herr Tausendschön alleine machen kann.

Er schwor dabei bisher auf das norddeutsche Familienrezept – gekochter Blumenkohl mit einem Butter-Paniermehl Gemisch als Topping. Ich habe ihm diese (vorsichtig ausgedrückt), nicht sehr kalorienbewusste, Variante abgewöhnt. Das ist gar nicht so schwer bei ihm, sofern man eine schmackhafte Alternative zur Hand hat. 

Das heutige unwahrscheinlich köstliche und super farbenfrohe Blumenkohl Rezept hat es ihm und uns sehr angetan. Das tausendschöne

Buntes Blumenkohl Popcorn mit veganem Joghurt Dip

Die knusprigen Blumenkohl Röschen sind nicht nur unfassbar schön bunt und was fürs Auge. Nein, sie schmecken auch wunderbar würzig mit tollen Aromen von Kurkuma, Kreuzkümmel und Harrisa. Zusammen mit dem frischen und milden Joghurt Dip ist es eine ganz tolle Kombination.So können wir es als Zwischen – oder Hauptmahlzeit genauso gut verwenden wie als Snack zwischendurch (oder als Snack zum Filmabend).

Ein veganes, gesundes tolles, einfach und schnell zubereitetes Rezept, welches sogar Herrn Tausendschön dazu bringt sein Familienrezept ruhen zu lassen.

Hat Euch dieses tolle Blumenkohl Rezept auch so gut gefallen? Dann solltet ihr unbedingt auch unsere (nicht nur an Feiertagen) vegane lila Blumenkohlsuppe versuchen. Richtig lecker ist auch unsere Pasta mit Knusper Blumenkohl. Diese und viele weitere tolle Rezepte findet ihr hier: Alle Rezepte

Blumenkohl Popcorn mit veganem Joghurt Dip Rezept

Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 großer Blumenkohl wir haben kleine, bunte (gelb, grün, violett) Kohlköpfe verwendet
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1/2 TL Harrissa
  • 1 Prise geräuchertes Paprikapulver
  • 1/2 TL grobes Meersalz
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g veganer Frischkäse z.B. Mandelfrischkäse
  • 100 g veganes Joghurt z.B. Mandeljoghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz&Pfeffer

Anleitungen

  • Den Ofen auf 200 C Umluft vorheizen. Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen teilen.
  • Öl, Kurkuma, Kreuzkümmel, Harrissa, Paprikapulver, Salz und Zitronensaft in einer großen Schüssel gut verquirlen und die Blumenkohlröschen darin gut wenden, bis alle mit der Marinade bedeckt sind.
  • Dann auf einem Backblech verteilen und im heißen Ofen ca. 25-30 rösten bis sie schön kross und leicht braun sind.
  • Für den Dip alle restlichen Zutaten in einen Mixer geben und zu einer homegenen Massen mixen. Abschmecken und zu dem Blumenkohl Popcorn servieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept bewerten