Perfekt zum Grillen – Unsere knusprigen Hackbällchen Spiesse mit Tomaten Dip

Italienische Hackbällchen

Unsere knusprig-köstlichen Hackbällchen Spiesse mit fruchtigem Tomaten Dip eignen sich perfekt zum Grillen. Wir zeigen Euch, wie Ihr dieses sensationelle Grillgericht inklusive Dip in nicht mal 30 Minuten zubereitet. Und da nicht immer Sommer ist, könnt Ihr unser Rezept genauso gut in der Pfanne machen.

„Glück ist, wenn es Hackbällchen gibt!“

Herr Tausendschön’s unerfüllter Tattoo-Wunsch

Nun, dieser Wunsch wird nicht in Erfüllung gehen, bevor Herr Tausendschön nicht mindestens Mitte 90 ist, aber es zeigt doch recht deutlich, dass wir hier von einem seiner Lieblinge sprechen.

Dabei ist es ihm (ja, ich gebe zu, auch mir) oftmals sogar egal, ob diese, zumeist knusprigen, kleinen Kuller pur daher kommen oder in etwas schwimmen – wie unsere selbstgemachten Köttbullar und auch unsere Käse Lauch Suppe mit Hackbällchen.

Er liebt Hackbällchen und ich verstehe ihn dabei voll und ganz.

Also, gibt es heute, passend zum etwas kühlerem Wetter und perfekt zum Grillen:

Unsere knusprigen Hackbällchen Spiesse mit Tomaten Dip

Die sind rasend schnell gemacht und schmecken einfach unwiderstehlich gut mit Ihrer tolle Würze und dem frischen Tomaten-Joghurt Dip dazu.

Die Zutatenliste ist sehr überschaubar. Zu unserem Rinderhack kommen nur noch Schalotten, Knoblauch, verschiedene mediterrane Kräuter, Schinken, etwas Senf und Ei. Salz & Pfeffer und das war’s schon.

Der Tomaten Dip besteht aus getrockneten in Öl eingelegten Tomaten, Natur-Joghurt, einer großen und frischen Tomate und Salz & Pfeffer.

Die Anleitung ist sogar noch kürzer.

Wir haben für unser Rezept Rinderhack verwendet, aber natürlich funktioniert auch gemischtes Hack sehr gut.

Kleiner, aber wichtiger, Tipp: Wir weichen die Holzspiesse vor dem Benutzen immer für 30 Minuten in Wasser ein. Dadurch verbrennen sie auf dem Grill nicht, das Fleisch lässt sich später leichter lösen und zusätzlich hält der Wasserdampf das Grillgut auch noch saftig.

Und während Herr Tausendschön den Grill vorbereitet schließe ich mit seinem Tages-Motto:

„Hackbällchen sollten immer in sehr, sehr großen Gruppen zusammenkommen!“

tausendschöne Wunschvorstellung

Guten Appetit.

Hat Euch unser Grillrezept – unsere Hackbällchen Spiesse – auch so gut gefallen wie uns?

Dann müsst Ihr unbedingt auch unsere Steak Spiesse Asia Style mit Erdnuss Relish probieren und unsere indischen Tandoori Chicken Grillspiesse mit Naan Brot und Raita.

Diese beiden und viele weitere tolle Rezeptideen findet Ihr in unserer dazu passenden Rubrik: Fleisch & Fisch

Wenn Ihr z.B. Beilagen zum Grillen sucht, dann könnt Ihr auch einfach einmal „Grill“ in unsere Suche eingeben. Dabei findet Ihr tolle Salate, Gemüse und weitere Fleisch- und Fischgerichte. Es lohnt sich.

Den vollen Überblick über unsere tausendschöne Rezeptwelt gibt es hier: Alle Rezepte

Alle unsere Rezepte sind von uns gedacht, gekocht, gebacken und gegessen worden – garantiert gelingsicher.

Nichts mehr verpassen? Dann abonniert doch einfach unseren Newsletter. Am Ende der Woche bekommt ihr ganz automatisch eine Zusammenfassung aller neuen und aktuellen Rezeptideen. An jedem Seitenende bei uns könnt ihr Euch einfach, schnell und unverbindlich dafür anmelden.

Hackbällchen Spiesse mit Tomaten Dip Rezept

Portionen: 4 Personen

Zutaten

Für die Hackfleischspieße

  • 400 g Rinderhack
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund mediterrane Kräuter (z.B. Salbei,Oregano, Thymian)
  • 100 g gekochter Schinken geschnitten
  • 1 EL Senft, mittelscharf
  • 1 Ei, Größe M
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle
  • 12 Holzspieße, mittelgroß

Für den Tomaten Dip

  • 1 große Tomate
  • 180 g Naturjoghurt
  • 10 eingelegte Trockentomaten in Öl
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

Anleitungen

  • Zuerst die Holzspieße in eine Schüssel mit Wasser geben und für mindestens 30 Minuten einlegen.
  • Die Knoblauchzehen und die Schalotte schälen und fein hacken. Dann die Kräuter säubern und ebenfalls fein hacken. Dann den Schicken sehr fein würfeln.
  • Alles in eine große Schüssel geben und den Senf, das Ei und das Hackfleisch dazu geben. Großzügig mit Salz & Pfeffer würzen und dann alles gut vermischen.
  • Anschließend walnussgroße Bällchen formen. Wir benötigen 36 Stück.
  • Dann jeweils 3 Bällchen auf ein Spieß stecken. Danach die Spieße kalt stellen.
  • Für den Tomaten Dip die in Öl eingelegten Tomaten gut abtropfen lassen und dann mit dem Joghurt in eine Schüssel geben. Mit dem Stabmixer alles pürieren.
  • Die Tomate säubern, die Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Diese dann zum Joghurt geben und mit Salz & Pfeffer abschmecken. Kalt stellen.
  • Abschließend die Spieße auf dem Grill (oder einer Grillpfanne) von jeder Seite garen bis sie goldbraun sind. Auf einer Platte anrichten und den Tomaten Dip in einer Schüssel dazustellen.
    Guten Appetit.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept bewerten